Geisteswissenschaft

Mana-Shastra (Geisteswissenschaft)

Dem traditionellen Ayurveda nach, funktioniert unser Geist, sowie unser Körper, mit den Energien, die von den fünf Elementen Äther, Luft, Feuer, Wasser und Erde beeinflusst werden. In Sanskrit werden diese Kombinationen Vata (Äther und Luft), Pitha (Feuer und Wasser), Kapha (Wasser und Erde) genannt. Diese drei Energien beherrschen unseren Geist durch unsere eigenen Gedanken, Gefühle und Emotionen im täglichen Leben. Wenn man sich mit der Anatomie des Geistes auskennt, kann man Stress, Ängste und Depressionen bewältigen und ein friedvolles und glückliches Leben führen.

Anatomie des Geistes

Während die physischen Energien über die Nahrung und das Wasser gewonnen werden, werden die mentalen Energien über die Gedanken im Gehirn empfangen. Während zum Beispiel die Nahrung im Mund gekaut und in den Magen hinuntergeschluckt wird, wird jeder Gedanke geistig zumindest für den Bruchteil einer Sekunde im Gehirn „gekaut“, bevor er ins Herz gelangt. Nehmen wir an, dass unser Gehirn und unser Herz, wie der Mund und der Magen des Geistes funktionieren, der die geistige Nahrung, die wir unsere Gedanken nennen, aufnimmt und verarbeitet.

Gedanken sind Signalgruppen, die über unsere Sinne in roher Form ins Gehirn gelangen und die zunächst im Gehirn als das verarbeitet werden, was wir den Akt des Denkens nennen. Die erste Verarbeitung eines Gedankens oder des Gedankenakts sind gleichbedeutend mit dem Kauen der Nahrung im Mund vor dem Schlucken bis hinunter in den Magen. Einfach gesagt, wir sammeln unsere geistige Nahrung mit Hilfe unserer Sinne, die wir im Gehirn als Gedankenform verzehren, im Herzen als Gefühle verarbeiten und in der Bauchregion als Emotionen speichern.

Der Verstand speichert seine Energien auf zwei Ebenen. Der primäre Speicher befindet sich in der höheren Bauchregion, die als Solarplexus Region bekannt ist und lediglich ein Zwischenspeicher ist. Nachdem ein Gedanke also zu einem Gefühl verarbeitet wurde, wird er zum Solarplexus-Chakra hinuntergeschickt und dort als primäre Emotion gespeichert. Später werden einige der primären Emotionen in die untere Bauchregion des Sakralchakras weitergeleitet und dort als tiefe Emotionen abgespeichert. Der Unterschied zwischen einer primären Emotion und einer tiefen, sekundären Emotion gleicht zwei Samenkörnern, von denen der erste als Samen in einer Frucht aufbewahrt wird, während der zweite auf die Erde fällt und als Pflanze zu wachsen beginnt.

1. Gedanken 

2. Gefühle 

3. Primäre Emotionen 

4. Sekundäre Emotionen

Empfang der Daten: 5 Sinne

Aussenden der Daten: Sprechen, Aktion, Reaktion

MindChart_Eng

Wenn man sich bewusst macht, dass unsere Emotionen der letzte Teil dieses Prozesses sind, sollten wir bedenken, dass jeder Gedanke, der in unser Gehirn gelangt von großer Bedeutung ist. Die Gedanken sind der erste Faktor, der über Ebbe und Flut unserer mentalen Energien entscheidet. Deshalb ist der Gedankenkonsum am bedeutsamsten für den Erhalt positiver Energien, die die Basis für einen gesunden Geist darstellen.

Am Anfang scheint es schwierig zu sein, aber mit kontinuierlicher Übung ist alles möglich. Wie bereits beschrieben, sind die Gedanken die Nahrung unseres Geistes, der Gedankenkonsum ist eine reine Auswahl unserer Gewohnheiten. Schau dir zum Beispiel an, was du jeden Tag isst. Denke an die vielen Optionen, die du bei der Auswahl deiner Nahrung hast. Du kannst entweder Fastfood und verarbeitete Lebensmittel kaufen oder du kannst dich für biologisches und gesundes Essen entscheiden. Wenn wir unsere Lebensmittel in einem Lebensmittelgeschäft in der Nähe kaufen, konsumieren wir auch unsere Gedanken mit unseren fünf Sinnen aus der gegenwärtigen Lebenssituation, in der wir uns gerade befinden heraus, bleiben also präsent. Manchmal kaufen wir auch unsere Gedanken aus der Vergangenheit oder der Zukunft mit unserem sechsten Sinn ein.

Nehmen wir zum Beispiel an, dass du jemanden nicht magst, mit dem du arbeitest oder lebst. Was auch immer die Ursache deiner Abneigung sein mag, sie wird zu einem giftigen Samen in deinem Gehirn. Wenn du diesen giftigen Gedanken eine Weile beibehältst, gelangt er in dein Herz und nährt ihn als das Gefühl, was wir Wut nennen. Wenn du diesen Ärger weiterhin in dir behältst, wächst er wie eine giftige Pflanze in deinem Herzen und wird schließlich zu einem Baum voller giftiger Früchte.

Jetzt wissen wir, wie ein einfacher Gedanke der Abneigung in das Gehirn als Giftsamen eindringt und sich im Herzen verwurzelt, um als Gefühl in Form eines Zornbaums zu wachsen und an seinen Ästen Früchte des Hasses zu entwickeln, die schließlich auf den Boden des Bauches fallen. Wenn der Verstand lange Zeit mit den gleichen Gefühlen weitermacht, wachsen und fallen immer mehr Giftfrüchte auf den Gefühlsboden und werden ebenfalls zu Giftpflanzen und -bäumen. Schließlich wird der Geist zu einem Wald aus Giftbäumen, in dem die Dunkelheit sogar in den guten Zeiten deines Lebens anhält.

Wenn du die verborgenen Kräfte deines Geistes finden und entwickeln möchtest, findest du hier einiges an Literatur zum Lesen:

Ayurveda - traditionelle kunskap för en modern livsstil (Schwedisch)

Die Mentale Kraft Des Ayurveda (Deutsch)

Vijaar (Gedanken)

Dein Verstand stellt den Architekten deines Lebens dar und deine Gedanken sind die Nahrung für deinen Verstand. Dem traditionellen Ayurveda nach, werden deine gegenwärtigen Gedanken, Gefühle und Emotionen durch dein GDE (Gegenwärtig dominierendes Element) in deinem Geist beeinflusst. Wenn du dein GDE mit den richtigen Dharana- (Fokus) und Dhyana- (Meditation) Übungen ausbalancierst, kannst du deinem Gehirn und deinem Herzen helfen, friedvolle Gedanken und Gefühle zu erzeugen und so grundlegende Emotionen und den Zustand der Achtsamkeit in jeder deiner Handlungen im Leben umsetzen.

Um die für dich geeignete Meditation zur Entwicklung deines Geistes herauszufinden, musst du zuerst deinen GDE durch den unten angegebenen Gesundheitstest herausfinden. Oder wenn du deinen GDE bereits kennst, wähle dein Meditationsprogramm aus dem folgenden aus: 

Dieser einzigartige Gesundheitstest von Janesh Vaidya wird dir helfen, dein GDE (Gegenwärtig Dominierendes Element) in deinem Körper- und Geistsystem zu finden. Das Testergebnis wird dich zu den Antworten auf deine Fragen bezüglich deiner körperlichen und geistigen Gesundheit führen.

Vaidya's Gesundheitstest

Dieser einzigartige Gesundheitstest von Janesh Vaidya wird dir helfen, dein GDE (Gegenwärtig Dominierendes Element) in deinem Körper- und Geistsystem zu finden. Das Testergebnis wird dich zu den Antworten auf deine Fragen bezüglich deiner körperlichen und geistigen Gesundheit führen.

Alle Bücher ansehen

Erfahrungsberichte

STIMMEN AUS ALLER WELT

"Vielen Dank, dass du der Botschafter dieses wertvollen Wissens bist! Janesh, du veränderst Leben mit deiner wunderbaren Mission und deiner wunderbaren Seele."

— Bea Schwabli

über Janesh Vaidya

"Die mentale Kraft des Ayurveda" hat etwas Einzigartiges an sich, dem ich durch das Buch zum ersten Mal begegnet bin. Ich mag die Ideen und Gedanken in dem Buch."

— Linda Eiderfors, Schweden
über Janesh Vaidyas buch "Die mentale Kraft des Ayurveda"

"Die mentale Kraft des Ayurveda" war das erste von Janesh Vaidyas Büchern, dass ich gelesen habe, und es enthält so viel Weisheit. Es hat mir sehr geholfen, mich selbst und meine gesundheitlichen Aspekte zu verstehen."

— Carina Nilsson, Schweden
über Janesh Vaidyas buch "Die mentale Kraft des Ayurveda"

"Vielen Dank für alles, was ich gelernt habe, und an dich, dass du der wunderbare Mensch bist, der du bist. Ich bin in der Tat inspiriert und voller Energie. Ich möchte nach der Begegnung mit dir, Janesh, mehr ich selbst sein, treuer und freundlicher zu mir selbst."

— Erica Selander, Schweden

über Janesh Vaidya

"Die Mentale Kraft des Ayurveda vermittelt mir so viel Wissen über mich selbst. Darüber, wie ich funktioniere und was ich tun sollte, um meine Ungleichgewichte zu korrigieren. Warum und wie ich mich besser fühlen kann. Einfach zu verstehen. Dieses Buch ist sehr empfehlenswert."

— Rosie, Schweden
über Janesh Vaidyas buch "Die mentale Kraft des Ayurveda"

"In the last rain" ist mein Lieblingsbuch, dicht gefolgt von "Food from my village" auf Platz zwei. Es sind einfache und trotzdem sehr gute Rezepte."

— Maria Lindqvist, Schweden
über Janesh Vaidyas Bücher

"Vielen Dank, Janesh, für all die Weisheit und das Wissen, das du uns vermittelst, damit wir lernen können, uns bestmöglich um unsere Gesundheit zu kümmern."

— May-louise Flyrin

über Janesh Vaidya

"Dein Buch "Die mentale Kraft des Ayurveda" war für mich eine echte Bereicherung meines Lebens. Ich bin für immer dankbar dafür! Für immer!"

— Richard Ericsson, Schweden
über Janesh Vaidyas buch "Die mentale Kraft des Ayurveda"

"Mit deiner Hilfe und großartigen Büchern ist jeder Tag voller Glück."

— Annica Nygren, Schweden

über Janesh Vaidya

"Alle Bücher haben bei mir einen besonderen Platz und inspirieren zur weiheit des Ayurveda auf verschiedenen Ebenen. Es ist unmöglich, nur eines zu wählen. Wenn ich mich für eines entscheiden müsste, dann wäre es "In the last rain" und das aktuelle Buch über Ayurveda, die sich den ersten Platz teilen müssen."

— Malin Helltén, Schweden
über Janesh Vaidyas Bücher

"Mir gefällt die Art und Weise, auf die mich Janesh Vaidyas Bücher mit einem Gefühl von Frieden und Freiheit zurücklassen. Sie vermitteln einen sehr optimistischen und hoffnungsvollen Ausdruck, der in meiner Seele den Wunsch weckt, dabei zu sein."

— Linda Eiderfors, Schweden
über Janesh Vaidyas Bücher

"Wunderschöne Bilder in einem wunderbaren Buch mit so vielen köstlichen Rezepten."

— Aino Sundman, Schweden
über Janesh Vaidyas Kochbuch "Food from my village"

"In the last rain" touched my inner soul and brought meaning to your passion and vision for spreading ayurveda"

— Malin Helltén, Schweden
über Janesh Vaidyas buch "In the last rain"

"In the last rain" ist eines meiner Lieblingsbücher, und ich meine von allen Büchern, die ich gelesen habe - von allen Autoren! Ich erinnere mich noch ganz genau an das erste Mal, als ich es gelesen habe."

— Johanna Hermelin, Schweden
über Janesh Vaidyas buch "In the last rain"

"Yoga is my therapy" enthält fundierte Kenntnisse darüber, was Yoga wirklich bedeutet. Es ist wichtig, zuerst zu lesen, bevor du mit dem Üben beginnen. Janesh hat eine Art und Weise, die auch diejenigen wirklich einfängt, die Bücher nicht besonders mögen. Ich habe zu Hause Yoga praktiziert, aber jetzt erlebe ich etwas, was ich bisher vermisst habe. Die Atmung ist so wichtig! Etwas, das ich für selbstverständlich hielt. Ich spüre die Ergebnisse nach jeder Sitzung zu Hause. Jedem, der sich etwas mehr wünscht, empfehle ich das Buch, aber achte darauf, die Theorie in die Praxis umzusetzen."

— Abtin Moshiri
über Janesh Vaidyas buch "Yoga is my therapy"

"Ich liebe "In the last rain" und ich werde es immer wieder lesen."

— Alice Kjølerbakken, Norwegen
über Janesh Vaidyas buch "In the last rain"

"In the last" rain habe ich wirklich geliebt. Ich konnte nicht aufhören, es zu lesen."

— Marie Nylen, Schweden
über Janesh Vaidyas buch "In the last rain"

"Yoga is my therapy" hat mich sofort gepackt und die Zeit schien einfach zu verfliegen, ich denke, das Buch ist sehr gut geschrieben, gehaltvoll und leicht zu verstehen."

— Anette Sykes
über Janesh Vaidyas buch "Yoga is my therapy"

"In the last rain ist Magie."

— Marika Westerholm-Amin
über Janesh Vaidyas buch "In the last rain"

“In the last rain" ist ein wunderbares Buch. Ich liebte es und hab es gleich nochmal gelesen. Du wirst beim zweiten Mal, noch so viel mehr entdecken."

— Harriet Andersson Schweden
über Janesh Vaidyas buch "In the last rain"

"Woooooooow. Meine Familie liebt die Rezepte, die ich aus deinem neuen Kochbuch zubereitet habe... der Jüngste in unserer Familie rief laut "die beste Suppe aller Zeiten" über die Rote-Bete-Suppe... vielen Dank für die Weitergabe..."

— Catrine Kostenius, Schweden
über Janesh Vaidyas Kochbuch "Food from my village"

"Food from my village ist sehr gut und leicht umzusetzen, viele gute rezepte, einfach zu kochen, schöne Bilder.ich kann es wirklich sehr empfehlen, wenn du etwas Neues ausprobieren möchtest."

— Joanne Wittbrodt
über Janesh Vaidyas Kochbuch "Food from my village"

"In the last rain" ist eines der besten Bücher, die ich je gelesen habe. Fantastisch."

— Anna-Maria Johansson, Schweden
über Janesh Vaidyas buch "In the last rain"

"Food from my village ist ein so farbenfrohes Buch. Aufregende und gesunde Rezepte, die leicht zuzubereiten sind. Der Text und die vielen schönen Bilder gewähren zudem einen fein abgestimmten Einblick in eine andere Kultur."

— Nika, Schweden
über Janesh Vaidyas Kochbuch "Food from my village"

"Yoga is my therapy" ist ein sehr gutes und lehrreiches Buch, das Yoga wirklich von Grund auf beschreibt. Es ist gut zu lernen, dass wir alle verschieden sind und nicht die gleiche Art von Yoga machen sollten, sondern im Bezug auf die in uns dominierenden Elemente. Es gibt auch Übungen für verschiedene Symptome, Krankheiten und Gesundheitszustände. Ein empfehlenswertes Buch für alle, die Yoga erlernen wollen."

— Markat
über Janesh Vaidyas buch "Yoga is my therapy"

"Lesen Sie einfach die letzte Seite von In the last rain. Aber dieser Text wird für mich nie ein abgeschlossenes Kapitel sein. Er wird in meinem Herzen weiterleben und immer in mir sein. Unter den Geschenken, die ein Mensch bekommen kann, gibt dieses Buch die tiefste, wahrhaftigste und wunderbarste Erfahrung und Weisheit, die ich je erhalten habe. Es war schwer, mit dem Lesen aufzuhören, denn ich wollte weiterhin erleben, wie der Text zu mir spricht, und ihn meinen Geist und meine Seele erfüllen lassen."

— Eva Larsson, Schweden
über Janesh Vaidyas buch "In the last rain"

"In the last rain ist ein absolut wunderbares Buch, das einen Samen in's Herz pflanzt. In mir, und sicherlich auch in vielen anderen, wird der Same zu einer großen Einsicht heranwachsen. Jeder sollte dieses Buch lesen, denn es wird mein Geschenk an viele Menschen in der Zukunft sein."

— Alva, Schweden
über Janesh Vaidyas buch "In the last rain"

"Gute Werkzeuge für deine Yogapraxis! Yoga is my therapy ist ein tolles, leicht verständliches Buch mit schönen Bildern für alle Übungen. Es vermittelt eine schöne Botschaft und kann dem Leser in seiner Praxis sehr helfen. Empfehlenswert."

— Mattias Eidevall, Schweden
über Janesh Vaidyas buch "Yoga is my therapy"

"In the last rain ist ein subtiles und aufschlussreiches Buch mit vielen denkwürdigen Metaphern, es könnte separat in einem eigenen Buch im Stil von Gibrans 'Der Prophet' veröffentlicht werden."

— Lena, Schweden
über Janesh Vaidyas buch "In the last rain"

"Das großartigste Kochbuch aller Zeiten".

— Mona Malmros, Schweden
über Janesh Vaidyas Kochbuch "Food from my village"

Möchtest du eine ganzheitliche Gesundheitserfahrung erleben?

"Die Ayurveda-Retreats lassen dich authentische Ayurveda-Behandlungen, medizinische Ernährung und einen therapeutischen Lebensstil entsprechend deiner Körper-Geist Konstitution erleben. Verweile an der Küste Südindiens und erlebe das unkomplizierte Leben unter den Dorfbewohnern. Erforsche das vedische Leben in einer friedlichen, sauberen und entspannten Umgebung, indem du im Augenblick lebst, mit der Sonne und dem Ozean. Spüre die Langsamkeit des Lebens, indem du der Natur nahe bist. Willkommen in Vaidya's Ayurveda-Village an der Küste des arabischen Ozeans im Bezirk Alleppy, Kerala, Indien. Unser engagiertes Team ist bereit, sich gut um deine Gesundheit zu kümmern."

Abonniere meinen Newsletter

Lasse dich von mir inspirieren